Wir begrüßen Sie auf der Internetpräsenz des Fischelner Sportvereins 1998 e.V. aus Krefeld

Hier finden Sie Informationen über das sportliche Angebot unseres Vereins mit entsprechenden Kontaktinformationen, Trainingsstätten und den dazugehörigen Trainingszeiten, sowie weitergehende Informationen über unseren Verein.Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Internetpräsenz und würden uns sehr freuen, wenn wir Sie demnächst zu unseren Mitgliedern zählen können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle oder verwenden unser Kontaktformular, um uns per Email zu kontaktieren. Auf ein baldiges Wiedersehen.Unser moderner Verein bietet unseren Mitgliedern auch die Unterstützung des Bildungspaketes. Sprechen Sie uns an!!!

Ihr Team vom Fischelner Sportverein

 

 

 

 

 

Schon jetzt anmelden und einen Platz sichern!!!!

Entspannung für Frauen und Männer mit Schwerpunkt "Autogenes Training"

- auch für Neueinsteiger geeignet -

Autogenes Training ist ein Verfahren bei dem durch Konzentration Entspannung erreicht werden soll. Die wesentlichen Wirkungen neben Entspannung und Erholung, sind eine Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit und die Dämpfung überschießender Gefühle. Autogenes Training ist eine Selbstentspannungsmethode. Sie lernen die Formel der Grundstufe, die durch die Ruheformel umgeben ist, in Form von Fantasiereisen kennen, um sie dann auch in Ihren Alltag einzubauen. Verschiede Körperübungen stimmen Sie auf das Autogene Training ein.

Das längerfristige Ziel ist es natürlicher und bewusster mit dem eigenen Körper umzugehen. Das heißt mit sich selbst umgehen zu können - auch im Alltag. Autogenes Training kann ihr Leben verbessern.

Bitte bringen Sie eine Decke mit - bequeme Kleidung und Socken sind zu empfehlen.

Ab dem 14.11.2019 / ab 20.15 Uhr - 8,-- € p/Std. 5 x = 40,00 €

Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen / Da schwillt mir der Kamm

Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen hat wenige Tage vor der Heim-WM (4. bis 13. Oktober) in Stuttgart kein Blatt vor den Mund genommen und unter anderem den Deutschen Turner-Bund (DTB) kritisiert.

"Das Grundproblem ist, dass es im deutschen Turnsport kaum Anreize gibt, den Trainerjob auszuüben. Und wo keine qualifizierten Trainer sind, gibt es irgendwann auch keinen nachrückenden Nachwuchs mehr", sagte er im Gespräch mit Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten.

Aktuelle Videos

  • Catalina - Barren
  • Catalina - Balken
  • Catalina - Boden
  • Catalina - Sprung
  • 3. Sportgala 2019 Krefeld
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen